top of page
  • meinlebensglueck66

Kindergesichterlesen



Kindergesichterlesen:


Ab wann kann aus einem Kindergesicht etwas „gelesen“ werden?

Sobald in den ersten Jahren ein eigener Wille formuliert werden kann.

Das heisst, wenn Gefühle ausgedrückt werden können. z.B.

Ja / Nein; Ich habe Hunger, Durst; Ich habe mir weh getan ect.


Schon bei kleinen Kindern können wir ganz unterschiedliche "Verhaltensmuster" entdecken.

Es gibt Kinder die schon bald mit der Kelle auf der Pfanne einen Rhythmus schlagen,

zu Musik tanzen, oder auf der Gitarre des Vaters rum klimpern.

Es gibt Kinder die malen und basteln für ihr Leben gern.

Wieder andere spielen am liebsten mit ihren Legosteinen oder Bauklötzen.

Wieder andere helfen gerne in der Küche beim Kochen und rüsten, oder wollen gerne staubsaugen.

Wieder andere tun nichts lieber als draussen im Sandkasten zu spielen oder herum zu toben.

Wieder andere verkleiden sich gerne, möchten etwas vorführen oder performen.


So ist jedes Kind verschieden und hat andere Bedürfnisse.

Puppe oder Piano ist nicht das Selbe!


Im taoistischen Gesichterlesen wird mit 2 Ebenen gearbeitet.

1. Merkmale beschreiben

2. Zuordnung Element

Bei den Kindern ist die 2. Ebene viel wichtiger!


Mit dem erkennen des Haupt-Elements kann sein wahres Wesen

und seine Interessen erkannt und gefördert werden.


Was für einen Charakter hat dein Kind?

Ist es ein geduldiges Kind?

Oder bricht es schnell in Wut aus wenn etwas nicht passt?


Mit dem taoistischen Gesichterlesen kannst Du dein Kind schon früh unterstützen

und seine Fähigkeiten fördern.

Wenn Du erkennst, wie dein Kind tickt,

wird dein Familienleben viel harmonischer und friedlicher.


Möchtest Du Dein Kind auch zum Strahlen bringen?

Bei Fragen kannst du mich gerne anrufen.




32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page