top of page
  • meinlebensglueck66

Schubladen-Denken?



Viele, die noch nie vom taoistischen Gesichterlesen gehört haben glauben, dass damit Menschen in Schubladen gesteckt werden.

Genau das Gegenteil ist der Fall!

Im taoistischen Gesichterlesen werden die Menschen aus den Schubladen heraus geholt.

Warum?

Schon als Kinder werden wir bewertet, verglichen, korrigiert .... also "schubladisiert"

Wir sind zu verträumt, zu laut, zu zappelig, zu anhänglich, zu weinerlich, usw.

Genau da beginnt das Problem.

Als Kind glauben wir, wir sind nicht richtig und versuchen alles damit wir unseren

Eltern und Lehrer gefallen. Damit tun wir uns aber keinen Gefallen.

Wir leben nicht unser wahres Wesen, sondern passen uns bereits in jungen Jahren

unser Umgebung an und verlieren uns selbst.

Genau dies führt bei vielen Erwachsen zu Depressionen, Burnouts und verschiedenen

Krankheiten viele Jahre später.

Wäre es da nicht hilfreich, ein Werkzeug an die Hand zu bekommen welches Kinder

schon früh in ihren Fähigkeiten und Talenten bestärkt oder der Umgang in der Familie

harmonischer und gelassener wird?

Jede und Jeder hat seine Stärken und Schwächen.

Als Eltern lernt man sich und seine Kinder auf eine ganz andere Art kennen und schätzen.


Und, habe ich Dich neugierig gemacht?

Dann melde Dich doch unverbindlich bei mir. Ich würde mich freuen, Dir und Deinen Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.


In nächster Zeit werde ich Euch mehr darüber erzählen, was das taoistische Gesichterlesen ist,

was es mit den 5 Elementen auf sich hat, und was Du mit diesem Wissen alles erkennen kannst.

Schau wieder mal rein. Ich freue mich auf Dich!


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page